Wir schreiben Texte, Bücher, Reportagen. Gestalten Magazine und Image-Broschüren, Firmenportraits und Geschäftsberichte. Wir entwickeln Printprodukte vom ersten Gedanken übers Layout bis zum Druck. Die Themen sind vielfältig. Am liebsten mögen wir jene, die am, im und unter Wasser spielen. Woran wir glauben, ist schnell erklärt. An Publikationen und Produkte, die man nicht wegwirft, sondern behält. Nicht nur im Regal, sondern auch im Kopf.
Wir, das sind übrigens Rike Sattler (Art Direktor) und Marc Bielefeld (Autor) 

Der Untergang der Adelheid
Eine deutsche Schiffstragödie und die Geschichte

einer dramatischen Rettung

Im späten September 1960 ereignete sich auf der Außenjade nördlich von Wilhelmshaven ein tragischer Seeunfall. Nach einem Ruderschaden lief das Frachtschiff „Adelheid“ auf Grund, woraufhin Wasser einbrach, die Lage sich zuspitzte und die See nach der Besatzung griff. Vier Menschen ließen ihr Leben. Nur die Frau des Kapitäns überlebte unter dramatischen Umständen. Mit ihrem acht Monate alten Baby auf dem Bauch und dem ertrunkenen Ehemann an ihrer Seite trieb Klara Meiners 14 Stunden lang in der eisigen Nordsee, bevor sie von den Seenotrettern gerettet wurde.

Es ließe sich sagen, dass dies einer der tragischsten Unfälle der deutschen Seehistorie ist.


Das vorliegende Buch rekonstruiert die Geschehnisse von damals so genau wie möglich, greift als literarische Reportage zudem auf die Mittel der Fiktion zurück. Der Autor traf dafür die beiden wichtigsten Zeugen: den Seenotretter Rolf Zeh sowie die Gerettete Klara Meiners.

Erfahren Sie mehr über unser Buch Der Untergang der Adelheid

Nominiert für den Reporterpreis 2019

Kaltblütig Eine Südafrikanerin will den Rekord im Eistauchen brechen. Ohne Flossen, nur im Bikini. Und der gefrorene See in Finnland ist dabei ihr kleinstes Problem
Fotos © Patricia Kühfuss

Das zweite Leben des Knude Fyr

Wie ein guter Freund thront der Leuchtturm Knude Fyr über der Steilküste vor Skagen. Seit 120 Jahren hält er eisern die Stellung. Nun ist er umgezogen

Fotos © Hampus Per Berndtson

Verneigung

Die 25 ist zwar eine natürliche Zahl zwischen 24 und 26, bedeutet aber für das Kundenmagazin VALUA eine stolze Anzahl an Ausgaben. Vorhang auf für die neue Winterausgabe – zum Jubiläum mit neuer Covergestaltung

Titelfoto © Ian Ehm

Das fliegende Segelschiff

Bei diesem Anblick könnte sogar der Seewolf schwach werden. Dieser Zweimaster kann richtig abheben und ist so etwas wie maritim gewordene Poesie. Sehen Sie hier, wie der segelnde Drache zusammengebaut wird

Boote und Buchstaben

Sie fuhren allein über alle sieben Meere und kreuzten in Jollen durch den Orkan.
Sechs haarsträubende Geschichten über meerverrückte Windverliebte – zusammengestellt in unserem neuen Buch. Lesen Sie hier demnächst etwa über die Baronin Schimmelmann, die es mit ihrem segelnden Gotteshaus von Rügen bis nach Amerika schaffte

Wie fühlt es sich eigentlich an, die höchste Welle der Welt zu reiten? Rodrigo „die Bombe“ Koxa weiß es. Vor Nazaré bretterte er eine 24 Meter hohe Wand aus Salzwasser runter – hier erzählt er vom Sturzflug seines Lebens

Foto © Rodrigo Koxa by Rafael Alvim

Aller guten Dinge sind fünf

In diesem Monat könnte es zu Turbulenzen unter Flugreisenden kommen. Zum 20-jährigen Jubiläum des Lufthansa Magazins gratulieren 5 Illustratoren von 5 Kontinenten auf 5 Wechselcovern an Bord. Congratulations!

Coverillustrationen: © Christoph Niemann EUROPE, © Wakana Yamazaki JAPAN,
© Craig&Karl USA, © Cristobal Schmal SOUTH AMERICA und
Studio Muti SOUTH AFRICA  (von links nach rechts)

Art Direktion im Auftrag von Territory GmbH

Gone fishing

Abtauchen macht Spaß, vor allem auf den Philippinen. Schwärmen Sie mit uns

Film by Benjamin Pflug © let’s sea

Publikationen

Schöne Seiten fürs Corporate Publishing. Wir entwickeln, gestalten und produzieren auch Printprodukte für Unternehmen. Zum Beispiel: Die VALUA Ausgabe Nr. 22 mit dem Titelthema »Risiko« – die soeben bei den Astrid Awards in New York mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde

Titelfoto: © Lukas Müller und © William Winram

Rausfliegen

Im Winter wird die Nordsee zur Waschküche. Die Piloten von Wiking Helikopter fliegen die Seelotsen jetzt erst recht auf die Schiffe. Eine ziemlich stürmische Geschichte

Grüße von oben

Vor 50 Jahren zündeten die Astronauten von Apollo 8 keine Adventskerzen an, sondern die Triebwerke ihrer Saturn-V-Rakete. Als erste Menschen flogen sie zum Mond und lasen, pünktlich zum Fest, aus der Genesis vor. Die Geschichte über eine Predigt aus anderen Sphären

Photo © Courtesy of The National Aeronautics and Space Administration (NASA) Photographic Archives. Artikel im aktuellen VALUA Magazin »STILLE«

Der Rabenvater

In Kalifornien herrscht immer Sommer. Doch nicht alle gehen surfen, liegen am Strand oder frönen dem Körperkult. Einige füttern einfach nur Vögel. Aber lesen Sie selbst

Geschichten

Hurrikan »Irma« brachte Verwüstung und Geschäftemacherei über die Karibik. Nur eine von vielen Storys über die Menschen und das Meer, die in Magazinen und Zeitungen erscheinen

Auf Reisen

Nebel über Neufundland, Sturm über der Nordsee, Sterne über Teneriffa. Bildnotizen von unterwegs

Gestaltung

Wir arbeiten für bekannte Marken, entwerfen Layouts und Titel für zahlreiche Magazine und Publikationen. Hier geht’s zum Portfolio

Bücher

Diese Werke aus eigener Feder sind bei großen Verlagen erschienen. Sie handeln von berühmten Literaten, fernen Ländern oder dem einfachen Leben auf einem alten Segelboot

Sieben Sachen

Cocktails mit Geschichte, Sextanten aus Bremerhaven oder fliegende Geisterschiffe. Unser kleines Sammelsurium an schönen Dingen

An Bord

Die Mannschaft und das schwimmende Büro