Die mehrfach ausgezeichnete Artdirektorin Rike Sattler arbeitet für bekannte Zeitschriften, Marken und Unternehmen. Sie entwickelt Magazine, Interfaces und Corporate Designs und hat auch diese Seiten gestaltet. Ihre große Leidenschaft ist das Meer: Besonders interessieren sie Themen, die am, im und unter Wasser spielen

Von Marc Bielefeld sind mehrere Bücher erschienen, unter anderem »Wer Meer hat, braucht weniger« (Ludwig) oder »Wilde Dichter« (Piper). Als Autor schreibt er Bücher für große Verlage sowie Artikel und Reportagen für Zeitschriften wie mare, 
National Geographic oder Yacht. Eine Auswahl seiner Geschichten können Sie auf diesen Seiten lesen

Nixe da

Fabelhaft. Unter Wasser lebt’s sich immer noch am besten. Lesen Sie mehr

Let’s sea Wir schreiben Texte, Bücher, Reportagen. Gestalten Magazine, digitale Auftritte und Printprodukte aller Art – vom ersten Gedanken übers Layout bis zum Druck. Die Themen sind vielfältig.
Am liebsten mögen wir jene, die am, im und unter Wasser spielen.
Woran wir glauben, ist schnell erklärt. An Publikationen und Produkte, die man nicht wegwirft, sondern behält. Nicht nur im Regal, sondern auch im Kopf.

Der Untergang der Adelheid

Eine deutsche Schiffstragödie und die Geschichte
einer dramatischen Rettung: 60 Jahre nach dem Geschehen
erstmals als Buch

Mehr zum Buch

Das Buch ist erschienen bei „Let’s sea“, Hamburg
Erstauflage Dezember 2019

Autor: Marc Bielefeld, Gestaltung: Rike Sattler

156 Seiten, Halbleineneinband mit Sonderfarbe und Prägung, Fotos, Seekarte
ISBN: 978-3-00-064375-0 


Preis: 29,34 Euro inkl. 5 Prozent USt.
zuzüglich 3,00 Euro Versandkosten

Bestellen Sie hier per Paypal

Bestellen Sie hier per Vorauskasse oder auf Rechnung

 

Nominiert für den Reporterpreis

Kaltblütig Eine Südafrikanerin will den Rekord im Eistauchen brechen. Ohne Flossen, nur im Bikini. Und der gefrorene See in Finnland ist dabei ihr kleinstes Problem

Das fliegende Segelschiff

Bei diesem Anblick könnte sogar der Seewolf schwach werden. Dieser Zweimaster kann richtig abheben und ist so etwas wie maritim gewordene Poesie. Sehen Sie hier, wie der segelnde Drache zusammengebaut wird

Wie fühlt es sich eigentlich an, die höchste Welle der Welt zu reiten? Rodrigo „die Bombe“ Koxa weiß es. Vor Nazaré bretterte er eine 24 Meter hohe Wand aus Salzwasser runter – hier erzählt er vom Sturzflug seines Lebens

Foto © Rodrigo Koxa by Rafael Alvim

Aller guten Dinge sind fünf

In diesem Monat könnte es zu Turbulenzen unter Flugreisenden kommen. Zum 20-jährigen Jubiläum des Lufthansa Magazins gratulieren 5 Illustratoren von 5 Kontinenten auf 5 Wechselcovern an Bord. Congratulations!

Coverillustrationen: © Christoph Niemann EUROPE, © Wakana Yamazaki JAPAN,
© Craig&Karl USA, © Cristobal Schmal SOUTH AMERICA und
Studio Muti SOUTH AFRICA  (von links nach rechts)

Art Direktion im Auftrag von Territory GmbH

Gone fishing

Abtauchen macht Spaß, vor allem auf den Philippinen. Schwärmen Sie mit uns

Film by Benjamin Pflug © let’s sea

Publikationen

Schöne Seiten fürs Corporate Publishing. Wir entwickeln, gestalten und produzieren auch Printprodukte für Unternehmen. Zum Beispiel: Die VALUA Ausgabe Nr. 22 mit dem Titelthema »Risiko« – die soeben bei den Astrid Awards in New York mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde

Titelfoto: © Lukas Müller und © William Winram

Geschichten

Hurrikan »Irma« brachte Verwüstung und Geschäftemacherei über die Karibik. Nur eine von vielen Storys über die Menschen und das Meer, die in Magazinen und Zeitungen erscheinen

Sieben Sachen

Cocktails mit Geschichte, Sextanten aus Bremerhaven oder fliegende Geisterschiffe. Unser kleines Sammelsurium an schönen Dingen

An Bord

Die Mannschaft und das schwimmende Büro