Ernest Hemingway, Stephen Crane und Herman Melville, Joseph Conrad und Jack London: die packenden Lebensgeschichten der größten Abenteurer der Weltliteratur auf 326 Seiten. Piper Malik, 2005

Zurück